Openair-Kino in der Museumspassage

Freitag, 14. September, 21.00 Uhr


Sommerzeit ist Openair-Kino-Zeit! Auch das Museum Ritter zeigt an zwei Abenden Kinofilme in Kooperation mit „Kino vor Ort“ und „Kinomobil e.V.“ in der Museumspassage.

Den Anfang machte am Samstag, 4. August 2018, 21.30 Uhr der Film „The Square“. 


Am Freitag, 14. September 2018, 21 Uhr folgt der Film „Beuys“, eine Dokumentation über das Leben des weltberühmten deutschen Aktionskünstlers Joseph Beuys (1921-1986). In seiner aufwändigen Porträt-Collage schildert der Regisseur Andres Veiel wichtige Lebens- und Werkstationen von Joseph Beuys. Vom legendären Diktum "Jeder Mensch ist ein Künstler" über Beuys` Lehrtätigkeit an der Kunstakademie Düsseldorf bis zum dreitägigen Aufenthalt mit einem Koyoten in einem Raum in New York: Veiel deckt eine große Band-breite des Schaffens von Beuys ab. Der Film aus dem Jahr 2017 zeigt eine Vielzahl bisher unerschlossener Bild- und Tondokumente des Künstlers und ergänzt diese mit Aussagen von Zeitzeugen und Weggefährten.   
Filmlänge: 107 Minuten


Ticket: je Film 10,- € (nur Abendkasse) 
Die Filmvorführungen finden auch bei Regenwetter statt. Die Sitzplätze sind überdacht.

Der Museumsbesuch ist im Kinoeintritt von 10,- € enthalten.
Von 19.30 Uhr an können die aktuellen Ausstellungen mit dem Kinoticket besucht werden.