Kontakt

 

Museum Ritter
Alfred-Ritter-Straße 27
71111 Waldenbuch

E-Mail info@museum-ritter.de
Tel.  +49(0)7157.53511-0 

Vera Molnar. Promenades en carré

Hier finden Sie Texte und Abbildungen, die Ihnen zum kostenfreien Download zur Verfügung stehen. Bitte beachten Sie, dass der Abdruck der Bilder ausschließlich im Rahmen der aktuellen Berichterstattung und unter vollständiger Angabe des Copyright gestattet ist. Für den Download von hochauflösenden Bildern müssen Sie sich einloggen.

 

 


Vera Molnar, A dieu Knifer, n° 25, 2005,
© VG Bild-Kunst,
Bonn 2020,
Foto: Franz Wamhof

Bitte loggen Sie sich ein, um das hochauflösende Bild herunterzuladen.

Vera Molnar, Cercles et demi-cercles, 1955,
© VG Bild-Kunst,
Bonn 2020,
Foto: Schmölzer & Hollinger Werbeagentur

Bitte loggen Sie sich ein, um das hochauflösende Bild herunterzuladen.

Vera Molnar, Édifice hétéroclite I, 1954,
© VG Bild-Kunst,
Bonn 2020,
Foto: Schmölzer & Hollinger Werbeagentur

Bitte loggen Sie sich ein, um das hochauflösende Bild herunterzuladen.

Vera Molnar, Hommage à Renoir, 1968, © VG Bild-Kunst, Bonn 2020, Foto: Gerhard Sauer

Bitte loggen Sie sich ein, um das hochauflösende Bild herunterzuladen.

Vera Molnar, Série Y, 1970, © VG Bild-Kunst, Bonn 2020, Foto: Schmölzer & Hollinger Werbeagentur

Bitte loggen Sie sich ein, um das hochauflösende Bild herunterzuladen.

Vera Molnar, U-Picture, 1960, © VG Bild-Kunst, Bonn 2020,
Foto: Schmölzer & Hollinger Werbeagentur

Bitte loggen Sie sich ein, um das hochauflösende Bild herunterzuladen.

Vera Molnar, Étiré, F/1973-81.16, 1973/81, © VG Bild-Kunst,
Bonn 2020,
Foto: Schmölzer & Hollinger Werbeagentur

Bitte loggen Sie sich ein, um das hochauflösende Bild herunterzuladen.

Vera Molnar,
Foto: Linde Hollinger

Bitte loggen Sie sich ein, um das hochauflösende Bild herunterzuladen.

Vera Molnar, Pink et rouge, 1996, Courtesy Galerie Linde Hollinger, Ladenburg, Hommage à Renoir, 1968, © VG Bild-Kunst, Bonn 2020, Foto: Franz Wamhof

Bitte loggen Sie sich ein, um das hochauflösende Bild herunterzuladen.


Pressemitteilung zur Ausstellung