Jacob Dahlgren

15. Oktober 2017 bis April 2018

Die Ausstellung im Erdgeschoss des Museums wird einen Einblick in das Werk des schwedischen Künstlers Jacob Dahlgren (geb. 1970) geben. Seine Kunst entsteht vorzugsweise aus massenproduzierten, zumeist bunten Alltagsgegenständen. Er verbindet darin konstruktive Ideen mit einem ausgeprägten spielerischen Ansatz. Mit humorvollen und zuweilen irritierenden Methoden gelingt es Dahlgren, den Betrachter unmittelbar anzusprechen und aus der Reserve zu locken.

 

Abbildung links:
Jacob Dahlgren © VG Bild-Kunst, Bonn 2017